dentale Implantologie, Zahnimplantate   implantologische Praxis Implantologisch tätige Zahnarztpraxis
 

Dentalwissen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Zahnmedizin: Von der Vorsorge über prothetische Versorgungsmöglichkeiten, digitale Diagnostik, dentoalveoläre und chirurgische Eingriffe bis hin zur Implantologie erfahren Sie Wissenswertes zur Zahnmedizin.

Schablonengestützte, minimal invasive Implantation

Die Bilddaten der 3-D-Diagnostik können zur virtuellen Implantatplanung verwendet werden. Ziele sind eine umfassende und sichere Analyse des Implantatlagers und exakte Implantatpositionierung entsprechend der prothetischen Planung. Am Computer können virtuelle Implantate positioniert und ausgerichtet werden. Die optimale Länge und der richtige Implantatdurchmesser lassen sich festlegen. Bohrschablone EinzelzahnSo kann kontrolliert werden, ob das Knochenangebot um das Implantat ausreicht und die Sicherheitsabstände zu Nerven, Zahnwurzeln oder einem Nachbarimplantat eingehalten werden.

BohrschabloneAuf Basis einer exakten Planung am Computer ermöglicht die dreidimensionale Diagnostik einen schonenden Implantateingriff. Dank einer 3-D gestützten Navigationsschablone, die von einem Zahntechnischen Labor mit den erfassten Daten des Kiefers mittels Computertomographie (CT) hergestellt wird, kann die Implantatinsertion minimal invasiver erfolgen.
Schablonengestützte, minimal invasive Implantation: Es genügt oft eine nur wenige Millimeter kleine Öffnung der Schleimhaut, um das Implantat zu setzen. Die Schablone ermöglicht die exakte Einbringung von Implantaten in der chirurgisch und prothetisch gewünschten Position.


 
Kontakt Anfahrt  |   Impressum   |  News   |  Linkliste   |  Zahnlexikon   |  Dentalwissen   |  Sitemap
Am Königshof 3 · 93047 Regensburg · Tel.: 0941/57828 · Fax: 0941/565687