dentale Implantologie, Zahnimplantate   implantologische Praxis Implantologisch tätige Zahnarztpraxis
 

Dentalwissen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Zahnmedizin: Von der Vorsorge über prothetische Versorgungsmöglichkeiten, digitale Diagnostik, dentoalveoläre und chirurgische Eingriffe bis hin zur Implantologie erfahren Sie Wissenswertes zur Zahnmedizin.

Halitosis

Mundgeruch ist ein häufig vorkommendes Problem, gesprochen wird darüber jedoch nur selten. Das Thema Mundgeruch (medizinisch Halitosis) ist für Viele tabu. aus. Die Quelle des unangenehmen Geruchs hat in den meisten Fällen (etwa 90%)eine intraorale Ursache und ist im Bereich der Mundhöhle zu finden. Ursache des Mundgeruchs ist eine bakterielle Zersetzung organischen Materials in der Mundhöhle. Die Bakterien sind Anaerobier (Mikroorganismen, die in einem Sauerstoff-freiem Milieu leben), die sich zwischen den Zungenpapillen der Zungenoberfläche, im Rachen und in Zahnfleischtaschen ansiedeln. Die unangenehmen Gerüche werden seltener durch Probleme an inneren Organen oder bestehende Krankheiten hervorgerufen. Die meisten oralen Bakterien sind auf der Zungenoberfläche, speziell dem Zungenrücken zu finden. Zungenbelag zählt neben mangelnder Mundhygiene oder schlechtem Zahnstatus zu den häufigsten Verursachern für Halitosis.

Zungenreinigung
Die Säuberung der Zunge kann den Schutz vor Karies erhöhen. Regelmäßige Zungenreinigung soll das individuelle Kariesrisiko reduzieren und die Neubildung von Zahnbelägen verhindern. Bakterien können die Zunge leicht besiedeln und zu schlechten Atem führen. Belag auf der Zunge stört oft den Geschmackssinn. Die Reinigung der Zunge verspricht frischeren Atem und eine höhere Empfindlichkeit der über die Zunge verteilten Geschmacksrezeptoren.


 
Kontakt Anfahrt  |   Impressum   |  News   |  Linkliste   |  Zahnlexikon   |  Dentalwissen   |  Sitemap
Am Königshof 3 · 93047 Regensburg · Tel.: 0941/57828 · Fax: 0941/565687